Bundespräsidentenwahl

Die Bundespräsidentenwahl 2016 ist geschlagen…

Alexander van der Bellen (unterstützt von den Grünen) oder Norbert Hofer (FPÖ)? Wer wird der neue Bundespräsident? – Die beiden Kandidaten lagen über lange Strecken gleich auf. Die Entscheidung sollte erst die Auszählung der Briefwahlstimmen bringen. Und so ließ die endgültige Antwort nicht bis Sonntagabend, sondern gar bis gestern, 17 Uhr, auf sich warten. Klar ist: So spannend ist es noch nie gewesen! Aber jetzt ist es gewiss: Unser neuer Bundespräsident heißt Alexander Van der Bellen!

Wir haben unsere Mitschüler, die wählen waren, befragt, wen und warum sie gewählt haben.

Frederik(16):
Mich hat es sehr überrascht, dass so viele Norbert Hofer gewählt haben. Für mich war von Beginn an klar, welchen Kandidaten ich wähle. Größtenteils durch die TV-Duelle war mir Alexander van der Bellen sympathischer. Ich wurde nicht von meinen Eltern oder Freunden beeinflusst.

Mathias(16):
Durch das Auftreten von Alexander van der Bellen war mir klar, dass ich ihn wählen werde. Ich finde, es ist ein großer Unterschied zwischen den beiden Kandidaten. Ich finde auch, dass Norbert Hofer eine Gefahr für Österreich darstellt. Mich haben weder Familie noch Freunde beeinflusst, ich habe mir meine eigene Meinung gebildet.

Vanja(17):
Mir war klar, wenn ich wähle. Ich sag es mal so: lieber einen Kommunisten statt einem Faschisten.

Luisa(16):
Mir war schon von Anfang an klar, wen ich wähle.

Sabrina(17):
Ich war nicht unentschlossen, ich wusste schon, wen ich wähle. Ich wurde auch nicht von irgendjemandem beeinflusst..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.